BMW

seit 1916

BMW

Im Jahre 1916 wurden die Bayerischen Fluzgeugwerke als offizielle Firma gegründet. Etwa ein Jahr später im Jahre 1917 wurden die Bayerischen Fluzgeugwerke, in BMW - Bayerische Motoren Werke GmbH umbenannt. Gründer der Firma waren Karl Rapp und Gustav Otto, dessen Vater den heute immer verwendeten 4 Takt Motor erfunden hat.

1933 wurde der allererste BMW überhaupt gebaut. Der BMW 303. Durch die reichhaltige Erfahrung im Motorbau konnte man zurecht mit dem Werbeslogan Erfolg versprechen "Der vollendetste deutsche Kleinwagen höchster Leistung". Er wurde von einem 1,2 Liter 6 Zylindermotor angetrieben. Der Sechszylinder Motor und der markannte Chromkühlergrill in Form einer doppel Niere wurde das Markenzeigen Marke BMW, die bis heute noch eines der besten Motoren bauen.